Mittwoch, 4. April 2018

Floristik-Mittwoch: Tischgirlande im Greenery-Style

(Dieser Artikel enthält Werbung)
Diese Woche steht die DIY-Idee wieder ganz im Zeichen des Greenery-Style, denn es gibt den zweiten Teil unserer Eukalyptus-Hochzeitsreihe. 

Das eine Tischdekoration nicht immer aus klassischen Gestecken bestehen muss, haben wir schon öfter gezeigt. Dekorierte Vasen oder Gläser wirken viel lockerer und entspannter. Gebundene oder gesteckte Kränze sehen besonders schön auf runden Tischen aus. 

Diese Woche zeigen wir Euch, wie Ihr eine Tischgirlande selber binden könnt. Hauptakteur ist, wie bereits beim Brautstrauß, der Eukalyptus und zwar die Sorte "Silver Dollar". Seine Zweige sind fedrig und daher eignet sich die Sorte besonders gut zum Binden einer Girlande. In Kombination mit hellen Ranunkeln und Schleierkraut ist es die perfekte Dekoration im Greenery-Style.



  
Schaut doch mal vorbei, die DIY-Anleitung gibt es wie immer kostenlos auf Blumigo.de. Dort könnt Ihr auch den gesamten Bedarf für die Girlande ganz einfach online bestellen. Ihr braucht nur noch ein Seil auf dem Ihr die Girlande binden könnt. 

 


Bei Fragen, Kritik oder Anregungen stehen das Blumigo-Team oder ich gerne zur Verfügung.  

Habt Ihr eigentlich Wünsche für zukünftige DIY-Ideen? Wir berücksichtigen diese gerne bei unseren Planungen. Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post oder schreibt mir eine Email.

Habt eine wunderbare Woche und fühlt Euch gedrückt!
Julia

Keine Kommentare:

Kommentar posten